Anwendungen mit NOVAFON von Kopf bis Fuß

Diese Anwendungsvideos zeigen die Behandlung zu Hause. Da eine Behandlung mit dem NOVAFON an die jeweilige Person und das Zusammenspiel der vielen individuellen Faktoren angepasst werden muss, sind unsere Anwendungs­videos beispielhaft zu verstehen. Weitere Einsatzgebiete finden Sie unter dem Menüpunkt Lokale Vibrationstherapie.

Tipp: Auch als Therapeut können Sie sich von den Behandlungsvorschlägen inspirieren lassen. Unter dem Menüpunkt “Für Therapeuten” haben wir weitere Beispiele für Sie aufgelistet.

KIEFER

Kundenstimme: »Durch das nächtliche Knirschen habe ich häufig Kiefer- und Kopfschmerzen. Das Novafon habe ich bei meinem Physiotherapeuten kennengelernt und möchte es nicht mehr missen. Bei regelmäßiger Anwendung sind die Schmerzen sofort weg und kommen auch nicht mehr wieder.«

NACKEN

Kundenstimme: »Wir nutzen das Novafon schon seit vielen Jahren und sind sehr zufrieden mit dem Gerät! Es lockert Verspannungen (z. B. im Nackenbereich) wunderbar – mittlerweile haben unsere erwachsenen Kinder sich das NOVAFON gekauft und sind begeistert.«

SCHULTER

Kundenstimme: »Habe erhebliche Probleme in den Schultergelenken, was sich durch das sogenannte Frozen-shoulder-Syndrom äußert. Nach der Novafon-Anwendung verspüre ich eine deutliche Schmerzlinderung!«

RÜCKEN | HALSWIRBELSÄULE

Kundenstimme: »Ich verwende das Novafon im Schulter- und Nackenbereich und bei starken Ischiasbeschwerden. Bin sehr zufrieden, hatte das Gerät in der Reha ausprobiert.«

RÜCKEN | BRUSTWIRBELSÄULE

Kundenstimme: »Ich verwende das Novafon im Schulter- und Nackenbereich und bei starken Ischiasbeschwerden. Bin sehr zufrieden, hatte das Gerät in der Reha ausprobiert. «

RÜCKEN | LENDENWIRBELSÄULE

Kundenstimme: »Ich verwende das Novafon im Schulter- und Nackenbereich und bei starken Ischiasbeschwerden. Bin sehr zufrieden, hatte das Gerät in der Reha ausprobiert. «

ELLENBOGEN | AUSSEN

Kundenstimme: »Aufgrund meiner Arbeit muss ich mit einer einseitigen Überbeanspruchung meines Unterarms leben. (Wird auch Tennisarm genannt). Benutze jetzt regelmäßig das Novafon pro und bin sehr zufrieden. «

ELLENBOGEN | INNEN

Kundenstimme: »Aufgrund meiner Arbeit muss ich mit einer einseitigen Überbeanspruchung meines Unterarms leben. (Wird auch Tennisarm genannt). Benutze jetzt regelmäßig das Novafon pro und bin sehr zufrieden. «

HANDGELENK

Kundenstimme: »Ich hatte ein Karpaltunnelsyndrom und habe das Gerät von meiner Ergotherapeutin empfohlen bekommen. Super einfach anzuwenden und sehr effektiv! Jetzt nehme ich es auch bei sämtlichen anderen Schmerzen und es wirkt wahre Wunder.«

FINGER

Kundenstimme: »Insbesondere zur Hand- und Fingertherapie bei Arthrose ist das Novafon Pro sehr hilfreich. Mit ihm kann jeder u. a. etwas für die „Wartung“ seiner Hände tun. Und das, bevor es wehtut!«

HÜFTE

Kundenstimme: »Ich habe Arthrose in der Hüfte und werde eine komplett neue Hüfte bekommen (Hüft-TEP). Ich leide sehr unter den Schmerzen. Obwohl ich weiß, dass ich um eine OP nicht herumkomme, hilft mir das Gerät in jedem Fall, die Schmerzen zu lindern.«

BECKEN UND GESÄSS

Kundenstimme: »Meine Frau leidet seit Jahren unter chronischen Schmerzen im unteren Rücken, die teilweise bis in die Wade ziehen und ihr wirklich „den letzten Nerv rauben“. Das Novafon war ein Weihnachtsgeschenk von mir an sie und eine wirklich sinnvolle Investition.«

KNIE

Kundenstimme: »Mein Knie schmerzte so stark, dass ich fast nicht mehr gehen konnte. (…) Nach bisher ca. 9 Wochen fast täglicher Anwendung des Geräts und einer Massage pro Woche bin ich „fast“ schmerzfrei. Ich kann wieder normal laufen. Einfach TOP und Danke!«

WADE UND ACHILLESSEHNE

Kundenstimme: »Ich hatte das Gerät schon seit Jahren für Rückenschmerzen im Einsatz. Dann habe ich es an meiner Wadenmuskulatur ausprobiert, die konstant verspannt ist und mir nachts sogar schmerzende Krämpfe beschert. Auch hier war das Gefühl der Entspannung sofort spürbar!«

FERSE

Kundenstimme: »Nach etwa vierwöchigem Bearbeiten meiner linken Hacke (Fersensporn) spürte ich deutliche Linderung der Schmerzen. Wenn ich eine Prozentzahl angeben müsste, würde ich glatt sagen: 80 % Rückgang.«

Sollten Sie bei der Behandlung mit dem NOVAFON oder im Anschluss daran Schmerzen oder Unwohlsein empfinden, brechen Sie die Behandlung bitte ab. Bei Fragen kontaktieren Sie Ihren Arzt oder Therapeuten.

Behandlungen mit den NOVAFON Schallwellengeräten sind nicht zulässig bei:

  • Offenen Wunden / Ekzemen (in der zu behandelnden Körperregion)
  • Arteriosklerose (in der zu behandelnden Körperregion)
  • Aktuellen Episoden von Epilepsie
  • Schwangerschaft
  • Implantaten (in der zu behandelnden Körperregion)
  • Herzschrittmachern
  • Thrombosen (in der zu behandelnden Körperregion)
  • Hirnschrittmachern
  • Herzrhythmusstörungen
  • Tumoren